Willkommen, Bienvenue, Benvenuto, Welcome



image-9344672-flagge_deutsch1.jpg
Wir von der IPMS Bern mit zur Zeit 40 Mitgliedern sind sehr froh und freuen uns, dass Sie unsere Internet-Präsenz besuchen und heissen Sie im Namen der IPMS Bern, Herzlich willkommen. Natürlich wünschen wir Ihnen viel Spass beim durchstöbern der Seiten. Es würde uns auch sehr freuen, wenn ab und zu ein Beitrag in unserem Gästebuch verfasst würde.
Wenn Sie Modellbauer sind oder es werden möchten, dann ist die IPMS Sektion Bern genau das richtige für Sie. Wir haben Mitglieder in ihrem Alter, welche sich mit Ihrem Interessensgebiet befassen und Ihnen mit Tipps und Tricks zur Verfügung stehen werden und Sie tatkräftig untersützen beim Hobby des Statischen Plastikmodellbaus. Für eine erste Kontaktaufnahme können Sie gerne das Kontaktformular der IPMS Sektion Bern verwenden oder an einem unserer Clubtreffen unverbindlich vorbei schauen. Wir würden uns sehr freuen, Sie bei uns begrüssen zu dürfen.​​​​​​​
image-9344675-flagge_franzoesisch1.jpg
Les 40 membres de I'IPMS Berne se réjouissent que vous visitiez notre site, et vous souhaitent la bienvenue. Nous espérons que vous aurez plaisir à feuilleter nos pages, et nous vous invitons à laisser un message dans notre livre d'hôtes.
Si vous êtes maquettiste ou que notre beau hobby vous intéresse, venez donc prendre part à une réunion de I'IPMS Berne ! Parmi nos membres de tous âges, vous trouverez certainement des amis maquettistes qui partagent vos intérêts particuliers (véhicules militaires et civils, avions, bateaux, etc.) et qui seraient ravis d'échanger avec vous et de vous faire profiter de leur expérience, afin de vous aider à réaliser vos projets. Pour un premier contact, vous avez également la possibilité de remplir notre formulaire en ligne. Nous nous réjouissons de vous rencontrer !​​​​​​​



image-9344681-flagge_italienisch1.jpg
Noi di IPMS Berna, con 40 Membri al momento, siamo molto felici e contenti che tu stia visitando il nostro sito Web e che tu sia il benvenuto per conto di IPMS Berna. Naturalamente ti auguriamo un sacco di divertimento sfogliando le pagine. Saremmo molto felici, se di volta in volta un contributo sarebbe scritto nel nostro libro degli ospiti. Se si o vorresti diventare un modellista, allora la Sezione IPMS di Berna è quella giusta per te. Abbiamo membri della sua età che si occuperanno della tua area di interesse e ti forniranno suggerimenti e trucchi e ti assisteranno attivamente nell'hobby della modellazione di plastica statica. Per un primo contatto, è possibile utilizzare il modulo di contatto della Sezione IPMS di Berna o visitarci senza impegno in una delle nostre riunioni del club. Saremmo molto felici di darti il benvenuto qui.
image-9344684-flagge_englisch1.png
We at IPMS Bern, with 40 Members at the moment, are very happy and pleased that you are visiting our Website and that you are welcome on behalf of IPMS Bern. Of course we wish you a lot of fun browsing the pages. We would be very happy,if frome time to time a contribution would be written in your guestbook. If you are or would like to become a modeler then the IPMS Section Bern is the one for you. We have members of her age who will deal with your area of interest and will provide you with tips and tricks and will actively assist you in the hobby of static plastic modeling. For an initial contact, you can use the contact form of the IPMS Section Bern or visit us without obligation at one of our Club meetings. We would be very happy to welcome you here.
​​​​​​​




Aktuelle Uhrzeit in Bern
Bern / Berne / Berna
00:00:00

The Modelling News

IPMS Bern auf Facebook

Neuheiten Spielwarenmesse 2019 in Nürnberg
Unter den folgenden zwei Links, sind Neuerscheinungen zu sehen, die in diesem Jahr in den Handel kommen.
----------------------


Club Battle Queen (Privates Museum vom Bomberkurt )
Fotos: Peter Zingg, IPMS Bern


Spielwarenmesse in Nürnberg 2019
Fotos: Andreas Degasper, IPMS Bern


Anpassung der Webseite
In den nächsten Tagen, wird die Webseite angepasst, damit sie auch auf den Mobilgeräten richtig angezeigt wird. Es kann Zwischenzeitlich zu kurzfristigen und kurzen Unterbrüchen kommen. Ich bitte Sie, dies zu Entschuldigen.


Schweizerisches Militärmuseum Full
An alle Panzerfans und Liebhaber der Panzertage im Schweizerischen Militärmuseum in Full. Wie soeben bekannt wurde, finden in diesem Jahr keine Panzertage statt.


Buchvorstellung Fremde Flugzeuge in der Schweiz 1939 - 1945
Das einzigartige Buch gibt Einblick in einen kaum bekannten Teil der Schweizer Geschichte. Landungen und Abstürze – Geschichten zu Menschen und Maschinen.
Die 242 Ereignisse der notgelandeten und abgestürzten Flugzeuge sowie die Erlebnisse der rund 1'620 Besatzungsmitglieder verschiedenster Nationen geraten in Vergessenheit.
Erstmals werden alle Ereignisse in einem Buch aufgeführt. Mit über 1'600 Fotos auf beinahe 300 Seiten. Die persönlichen Berichte der Jäger- und Bomberbesatzungen sowie der Schweizer Zivilbevölkerung geben einen authentischen Einblick in die Zeit vor rund 75 Jahren. Dabei ist die Stimmung spürbar. Es sind jedoch auch viele unterhaltende Schilderungen. So ist zum Beispiel nicht bekannt, ob die mitgeführten Rotwein-Flaschen eines notgelandeten Piloten in der Schweiz verblieben oder mit ihm und seinem Flugzeug nach Deutschland zurück gekehrt sind. Rührend ist ebenfalls die Geschichte des Amerikaners, der in Davos eine Schweizerin kennenlernt und Jahre später heiratet. Und es werden die Umstände geklärt, warum ein Schweizer im Cockpit eines US-Bomber beschossen wurde.
Das Vorwort wurde vom Aviatik-Experten Peter Brotschi verfasst. Das Buch gibt auch Einblick in die Internierung der Personen. Ebenfalls dokumentiert sind die Informationen zur Bergung, Lagerung und Entsorgung der fremden Flugzeuge. Die Aufgabe der Schweizer Flieger- und Fliegerabwehrtruppen wird aufgezeigt. Ein heute über neunzigjähriger, amerikanischer Bomberpilot, der auf dem Militärflugplatz Dübendorf landete, schildert seine damaligen Erlebnisse. Und vieles mehr. Es sind Einblicke in eine vergangene Zeit. Sie geben einen Überblick über die Ereignisse, die kaum noch bekannt sind. Dieses Buch ist eine wertvolle Informationsquelle für Geschichtsinteressierte.

Bestellungen unter www.warbird.ch/buch

ISBN 978-3-033-06824-7
Auflage 2'000 Exemplare
Sprache Deutsch
Autor und Herausgeber Dani Egger
Ringstrasse 33, 9443 Widnau
+41 79 246 22 73
dani@warbird.ch

Impressionen unseres Clubtreffens vom Samstag, 9. Februar 2019​​
Hier werden Modelle zu sehen sein, die unsere Mitglieder gebaut haben und an einem Treff, denn anderen Mitglieder präsentiert wurden. Dabei werden sie genau unter die Lupe genommen. Es kommen zum teil sehr Intressante und anregende Gespräche über das Modell, eventuell auch über das Original zustande. Aber ganz sicher wird Gefachsimpelt und bei vielen beginnen die Augen zu glänzen und Sie kommen ins schwärmen.
Nächster "Höck" findet am Samstag, 2. März 2019 von 15.00 - 17.00 Uhr statt.

Amerikanische Trucks
Diese Bilder wurden uns freundlicherweise von unserem Modellbaukollegen Peter Neukomm zur Verfügung gstellt. Vielen Dank Peter



Beiträge und Bauberichte über gebaute Modelle die gerade neu oder vor kurzem Veröffentlicht wurden
Artillerie Haubitze M2A1 105mm der U.S Army
1/35 von AFV Club
Erbauer: Silvano Bianchi
IPMS Bern
18. Februar 2019
SA-315b "Lama" der Heliswiss
1/32 von Revell
Erbauer: Urs Gsteiger
IPMS Bern
10. Februar 2019
German Kübelwagen Type 82 Africa-Corps
1/48 von Tamiya
Erbauer: Beat von Känel
IPMS Bern
16. Februar 2019
BV 138 C1/MS
1/72 von Revell
Erbauer: Beat von Känel
IPMS Bern
10. Februar 2019
JU-87 Stuka B-2
1/32 von Trumpeter
Erbauer: Urs Gsteiger
IPMS Bern
13. Februar 2019
Arado Ar (E) 555
1/72 von Revell
Erbauer: Beat von Känel
IPMS Bern
10. Februar 2019
Letzte Aktualisierung: 21. Februar 2019